Aktuelle Andacht

06. Dezember 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

so haben wir den Anbruch des Neuen erreicht. Dieser Newsletter ist der letzte aus dem 200-jährigen Kirchenkreis Soest. Der neue Kirchenkreis Soest-Arnsberg kommt mit dem neuen Jahr. Seinen Horizont „in neuem Licht“ wird der Gottesdienst am 6. Januar um 15 Uhr in der Wiesenkirche beleuchten. Bitte seien Sie dabei!

Erreicht haben wir: Verschlankung durch weitgehenden Verzicht auf aufwändige Parallelstrukturen. Effizientere Verteilung der Mittel. Damit die Schaffung neuer Stellen. Sicherung und Stärkung essentieller Bereiche wie Jugendarbeit, Seelsorge und Erwachsenenbildung. Konsequente Unterstützung der Gemeinden in verbesserter Netzwerkarbeit. Wir verdanken unserem gemeinsamen intensiven Beratungsprozess viel. Wie es im Segen heißt, haben wir darin – manchmal trotzdem - Gottes leuchtendes Angesicht geahnt und uns bemüht, uns so leiten zu lassen.

 

Du stellst meine Füße auf weiten Raum, war das Psalmwort, mit dem mich Präses Buss 2011 als Superintendent einführte. Ich mag das Wort, vielleicht mehr noch als damals. Spüre die Verunsicherungen, die sich mit dem Neuen verbinden. Verlieren wir Wichtiges? Das wird dann gleich global: Wir spüren in der explosiven Weltlage mit den vielen unguten Entwicklungen die Suche nach vertrautem Bleibenden. Und sind über die schäbigen Versuchungen der Selbstsicherung durch Nationalismus und Ausgrenzung der Anderen tief erschrocken. „Welt ging verloren“ singen wir Weihnachten. Es ist leider topaktuell.

Ja, wir stellen uns als Kirche im weiten Raum neu auf, um deutlich, klar und unbekümmert Gottes Frieden anzusagen und dafür einzutreten. Bodenständig verwurzelt, menschennah und mit einem weiten Horizont. Auch wenn viel anderes sich in den Vordergrund drängt, es ist Gottes Ansage, die uns den Raum und die Zeit öffnet.

Auf dem Weg in diesen Raum danke ich Ihnen für die bisherige Weggemeinschaft und wünsche Ihnen Gottes adventlichen Segen!

Dieter Tometten

Evangelischer Kirchenkreis Soest • Puppenstraße 3-5 • 59494 Soest • Telefon 02921 396-0 • info@kirchenkreis-soest.deImpressumDatenschutz